Monitoring


Witterungs- und Populationsgeschehen am Standort 24327 Futterkamp - Sorte Ritmo -


Probenahme: 11.01.2020


IPS-Variante (schwellenorientiert)


Entwicklungsstadium am 11.01.2020: EC 33

Am 20.04. konnte der Erreger Septoria tritici erstmalig nachgewiesen werden. Eine Befallshäfügkeit von 50%BHB auf dem F-6 als eine Teilbedingung konnte direkt nachgewiesen werden..

Am 04.05.2020 konnten erstmalig Gelbrost und Echter Mehltau nachgewiesen werden. Am 11.05.2020 brach der Befall der Erreger wieder zusammen.
Zu einer Schwellenwertüberschreitung kam es nicht.